Strategie und Vorgehen

Wie gehen wir vor? Erst kommt die Erkenntnis...

Und Du kannst es ganz genau fühlen, irgendetwas stimmt da nicht...
Du siehst Dich um...
...und stolperst über liegen gelassene Kleidung,
...findest keinen Zentimeter Platz mehr in der Küche, um Essen zuzubereiten,
...im Bad stehen Dinge herum, von denen Du gar nicht mehr weißt, wie sie dort überhaupt hingeraten sind,
...in den Ecken lagern sich unschöne... huch, was liegt da eigentlich genau??
... ungemütlich drängt sich Dir bei dem einen oder anderen Objekt der Gedanke auf: "Ach ja, darum wollte ich mich ja schon lange gekümmert haben"...,
...Deine Schränke quellen über...,
...und Du willst gar nicht wissen, was sich noch so alles in Deinem Keller oder in Deiner Garage befindet...?!

Falls Du Dich darin wiedererkennst, brauchst Du möglicherweise ein wenig Unterstützung ;-)...

Eine Prise Strategie... zur Lösung Deiner Ordnungsprobleme

Mit Plan zum Erfolg.
Wie kann ich Dir helfen? Ich komme zu Dir nach Hause. Wir sehen uns alles gemeinsam an, besprechen die beste Taktik und schon geht es los.
Wir legen fest, welche Bereiche wir verzaubern wollen. Dabei lernst Du, wie Du Dich am Besten von alten, nicht mehr brauchbaren Dingen trennst. Löse Dich von Dingen, die Du nicht mehr brauchst! Du wirst entdecken, dass Du Dich über die Begegnungen mit Deinem Besitz erfreust, nämlich immer dann, wenn Du ihn wertzuschätzen weißt.

Ich stehe Dir zur Seite, packe mit an und helfe mit Tipps und Tricks, sowie meiner eigenen Geschichte das Ganze ins Rollen zu bringen. Die Entscheidungen fallen immer schneller und Du hast bald den Dreh raus, zu unterscheiden, was Du wirklich brauchst und auch magst und was Du besser entsorgen oder verschenken solltest.

Es fehlt dabei nicht an Spaß und dem wunderbaren 'Gefühl', welches sich bereits nach den ersten aufgeräumten Schubladen einstellt. Die neue, sortierte Gliederungsschönheit wird Dich dazu verleiten, diese Schubladen immer und immer wieder zu öffnen. Nur noch einmal reinschauen und die eigen kreierte Ordnungsschöpfung bewundern. Dies nenne ich dann den 'Candy-Shop-Effekt'. Plötzlich beginnen Ecken wieder zu strahlen und zurück eroberte Bereiche vermitteln Dir Freiheit und Lebensglück in Deinem Zuhause! 

Ich helfe Dir! 

Mein Coaching

Es gibt doch fast immer einen Grund, weshalb bestimmte Dinge bei Dir sind.
Zu erkennen, wann dies ein wahr empfundenes Gefühl und wann nur ein trügerisches Bild und völlig überholt ist, wirst Du live mit mir erkunden.
Auch wann es Zeit ist, sich von geliebten oder ungeliebten Dingen zu trennen.
Sachen, die Dir nicht mehr dienlich sind, müssen einfach weg. Aber die Betonung liegt auf 'einfach'. Denn das ist das Gefühl, welches sich nach einer äußeren Reinigung auch auf Dein Inneres übertragen wird. Diese Leichtigkeit und das Gefühl Deinen Besitz wieder vollständig platziert zu wissen, sowie Zeitersparnis, da kein Suchen mehr notwendig sein wird, sind nur einige der positiven Resultate, die Du erfahren wirst. 

Packen wir es an!

Was räumen wir auf?

Haushalt im Allgemeinen

Beim Aufräumen sind Deiner Phantasie keine Grenzen gesetzt. Alles, wofür Du eine Aufräum-Hilfe benötigst, können wir verzaubern. Sei es: Dein Kleiderschrank, Küche, Schubladen, Bad, Garage, Keller, Dachboden, Gartenhütte und so weiter... 

Fotos, CDs, Erinnerungen

Hier kann ich Dir mit vielen Tipps und Tricks hilfreich sein, wie Du die lieb gewonnenen Erinnerungen entweder konservierst - dann auf jeden Fall platzsparend und strukturiert oder wie Du Dich davon trennen kannst. 

Dokumente, Verträge, Home-Office

Wir finden ein für Dich funktionierendes Organisations-System. Dafür war ich bei meinen Arbeitgebern berühmt ;-). Ablage wird damit ein Kinderspiel und es wird Dir richtiggehend Spaß machen, jedes neu ankommende Dokument an den ihm zugeordneten Platz abzuheften. 


Umzug

Steht ein Umzug an? Dann macht es auf jeden Fall Sinn vorher auszumisten. Denn es ist viel einfacher umzuziehen, wenn man den ganzen alten Kram nicht mitschleppen muss. Der beste Zeitpunkt? VOR dem Umzug ausmisten! 
Und wie großartig wird es erst, wenn man beim Einzug nur die Dinge auspackt, die man auch wirklich behalten will. 
Meinen persönlichen Umzug habe ich erst 2018 hinter mich gebracht, daher kann ich Dich mit vielen nützlichen Tipps unterstützen. Oder Dir beim Ein- und Auspacken helfen. Und vor allem: Zu zweit geht alles viel schneller. 
Warte nicht zu lange, je nach Menge Deines Besitzes, benötigst Du ausreichend Zeit für das Ausmisten, Sortieren und Packen. 

Haushaltsauflösungen

Oft sind hier die schwierigsten Entscheidungen zu treffen. Angehörige wissen häufig nicht mehr weiter. Was soll behalten werden, was gibt man weg. Die Objekte sind fast alle mit vielen schmerzhaften Erinnerungen beschwert. Auch in dieser schwierigen Lebensphase kann ich helfen und greife Dir gerne unter die Arme. 

Ab in den Ordnungs-Flow...

Aller Anfang ist schwer, aber wer erst einmal in die Aufräum-Handlung gekommen ist, begibt sich direkt in den Ordnungs-Flow. Ein wunderbarer Zustand, der sich deswegen so gut anfühlt, weil man das Ergebnis schon am Horizont sehen kann...